Kreditkarte online bestellen

Schweizer Kreditkarte online bestellen und von einer schnellen Prägung profitieren. American Express, MasterCard und Visa Card stehen zur Verfügung.

Kreditkarte Vergleichsrechner

Umsatz Euroland p.a.:
nur Zahl z.B. 2000

Umsatz Nicht-Euroland p.a.:
nur Zahl z.B. 2000

Kartengesellschaft
Ansehen/Status
Gewünschte Zahlungsart:
bitte wählen



Kreditkarten nach Gesamtkosten*

NR ANBIETER/KREDITKARTE EXTRAS GEBÜHREN
p.a.
GESAMT-
KOSTEN p.a.
MEHR INFOS/
ANTRAG
1
SimplyCard
SIMPLYCARD
30,00 € 30,00 €
2
Swisscard
World MasterCard Standard
40,00 € 40,00 €
3
BonusCard
Visa Bonus Card Classic
48,00 € 48,00 €
4
American Express
American Express Bluecard
50,00 € 50,00 €
5
LibertyCard
Visa LibertyCard
60,00 € 60,00 €
6
Cembra Money Bank
Cembra MasterCard Premium
75,00 € 75,00 €
7
Cornèr Bank
WWF-Kreditkarte
85,00 € 85,00 €
8
Migros Bank
Visa Classic
100,00 € 100,00 €
9
Swisscard
mydrive American Express Gold
100,00 € 100,00 €
10
Cornèr Bank
Cornèrcard Zoom
100,00 € 100,00 €
* Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net

Die Beantragung einer Kreditkarte muss nicht zwangsläufig in einer Bankfiliale erfolgen – und schon gar nicht bei der Hausbank. Schließlich ist die Auswahl an Kreditkarten groß und womöglich bietet die heimische Bank schlichtweg keine geeignete Karte an. Gerade in Anbetracht der Kosten- und Leistungsunterschiede sollen keine Kompromisse eigegangen werden. Daher ist es oft besser, die Kreditkarte online zu bestellen.

Nicht jede Bank bietet die passende Kreditkarte an

Die Auswahl an Kreditkarten für die Schweiz ist riesig. Gerade wenn eine MasterCard oder VISA Card gefragt ist, kommt fast jede Bank in Frage. Doch wie soeben schon angerissen wurde: Je nach ausgebender Bank bestehen große Unterschiede. Besonders die Preisunterschiede sind nicht außer Acht zu lassen. Wer auf die falsche Bank setzt, nimmt unnötige Gebühren in Kauf. Dies trifft besonders für die Jahresgebühren zu, die teilweise enorm schwanken. Während die eine Bank eine kostenlose Kreditkarte anbietet, gilt es bei der anderen mehr als 100 Schweizer Franken an Jahresgebühr zu entrichten. Bei einem solch hohen Kostenunterschied macht sich die Online-Bestellung mehr als bezahlt.

Außerdem wäre da noch die größere Auswahl. Bei den örtlichen Banken kann lediglich aus einer kleinen Anzahl an Kreditkartenangeboten gewählt werden. Wer sich im Web auf die Suche begibt, schöpft hingegen aus dem Vollen. Zumal es vollkommen egal ist, wo die Karte bestellt wird – das zur Verrechnung benötigte Girokonto braucht nämlich nicht gewechselt werden. Die Kreditkarte kann über eine andere Bank laufen und dennoch erfolgt die Abrechnung über das bestehende Konto.

Anbieter Besonderheit
Regionalbank Kleine Auswahl
Oft hohe Gebühren
Direktbanken Größeres Kreditkartenangebot
Auch kostenlose Karten
Schnellere Beantragung

Konditionen online vergleichen

Der Vergleich von Kreditkartenkonditionen sollte besser online erfolgen. Da wäre zunächst die Möglichkeit, deutlich mehr Kartenangebote berücksichtigen zu können. Probieren Sie unseren Kreditkartenrechner aus: Sie können verschiedene Angebote von MasterCard, VISA und American Express berücksichtigen.

Weiterhin nimmt der Vergleich vor Ort eine Menge Zeit in Anspruch. Es dauert mehrere Stunden, alle Einzelheiten zu recherchieren. Die Nutzung unseres Onlinevergleichs ist wesentlich komfortabler: Alle wichtigen Informationen stehen mit nur einem Mausklick zur Verfügung. Berücksichtigt werden:

  • Kreditkartenkosten
  • Zusatzleistungen
  • Premium-Kreditkarten
  • Prepaid Kreditkarten

Kreditkarte für die Schweiz online bestellen

kreditkarte online bestellenWenn auch Sie eine Schweizer Kreditkarte online bestellen möchten, sind Sie hier genau richtig. Unser Rechner gestattet eine schnelle und unkomplizierte Suche nach der idealen Kreditkarte. Vergleichen Sie Leistungen und Gebühren, um am Ende die perfekte Karte zu erhalten. Sie wählen die Karte einfach aus, um sie direkt aus dem Rechner heraus zu beantragen.

Für die Online-Bestellung spricht außerdem die kurze Bearbeitungszeit. Bei Kreditkartenanträgen, die in der Bankfiliale eingereicht werden, vergehen häufig deutlich mehr Tage, bis die Karte geprägt und ausgehändigt wird.

Das Bestellen der Karte funktioniert übrigens ganz schnell und reibungslos. Sie machen einfach die für den Online-Antrag erforderlichen Angaben und senden ihn im Anschluss ab. Je nach Anbieter müssen sie ggf. noch einige Dokumente auf dem Postweg nachsenden, teilweise erhalten auch zunächst Sie Post. Die Abwicklung erfolgt insgesamt sehr schnell, sodass Ihnen Ihre neue AMEX Kreditkarte, MasterCard oder VISA Card für die Schweiz in wenigen Tagen zur Verfügung steht.

Schreibe einen Kommentar